Solebad

Wohlig warm prickelt das Salz auf der Haut. Sich treiben lassen,
abschalten und sich von einer sprudelnden Unterwassermassage verwöhnen lassen.

Diese einzigartige, hochkonzentrierte Kombination von Mineralstoffen und Spurenelementen
(Natrium, Chlorid, Kohlensäure, Jodid, Eisen...), die aus Meerwasserablagerungen entstanden sind,
macht ein Solebad zu einem wahren Gesundbrunnen.

Die vitalisierende Kraft der Natursole steigert das Wohlbefinden und schenkt Ihnen neue Energie.

Die reine Natursole aus der ehemaligen Saline Sülbeck in Niedersachsen hat sogar dem Meerwasser
einiges voraus, Mineralien, Nährstoffe und die angenehme Temperatur des Thermalsolebeckens (33°)
lassen Sie aufleben. Ein Solebad fördert Gesundheit und Wohlbefinden.

Bei Erkrankungen von Atemwegen, Bewegungsapparat und Haut wirkt die Sole schmerzlindernd und heilungsfördernd. Die Durchblutung wird angeregt und die besondere Reizwirkung der warmen Sole (33°C) wirkt sich positiv auf den Kreislauf, Stoffwechsel und das vegetative Nervensystem aus. Muskelverspannungen werden gelösst und der erhöhte Auftrieb durch die hohe Solekonzentration entlastet Bewegungsapparat und die Gelenke. Die Sole wirkt befreiend auf die Bronchien, aktiviert Abwehr- und Immunsystem und harmonisiert und reinigt die Haut.